Burnout Prävention

Burnout-Prävention – Thomas Bergner

Burnout PräventionWie können Sie einem Burnout vorbeugen? In dem Buch  „Burnout Prävention“ von Thomas Bergner geht es genau darum. Die überarbeitete Auflage ist ein Glanzstück der modernen Hilfe ohne medikamentöse Behandlung und weist derzeit 306 Seiten auf. Es geht aber nicht nur darum, wie Sie vorbeugen können, sondern erst einmal darum, das Thema überhaupt zu verstehen. Burnout gehört bei vielen zur verpönten Volkskrankheit. Die einen haben darunter schwer zu leiden, während andere kein Verständnis zeigen. Doch Burnout kann Leben verändern und brutal auf Ihres einwirken. Lernen Sie also die ersten Symptome von Burnout erst einmal richtig deuten und verstehen. Selbsthilfe steht hier auf dem Plan und hilft Ihnen auch präventiv gegen ein Burnout-Syndrom anzugehen. Der Umgang mit Burnout ist ein wichtiger Bestandteil des Buches, aber auch die Darstellung der Symptome sowie die Hilfe aus dem Burnout heraus, stehen hier im Fokus. Das Buch „Burnout-Prävention“ ist von Thomas Bergner entwickelt worden, weil er selbst viel Erfahrungen mit Burnout und betroffenen Patienten gemacht hat. Als Facharzt weiß er daher genau, wie er Ihnen helfen kann und hat dies in einem umfangreichen Selbsthilfebuch dokumentiert. Die Seiten mögen Ihnen viel erscheinen, aber sie sind nicht langweilig. Und von Stufe 1 bis Stufe 12 wird Ihnen systematisch erklärt, wie es weiter geht, wie Sie das Burnout-Syndrom verringern, verstehen lernen und Ihren Alltag wieder stressfreier leben können. Weitere Informationen über eine Burnout Behandlung, finden Sie hier.

Direkt zum Produkt auf Amazon
 

Digistore24 – Bewusstseinserweitung von Marko Huemer 

Burnout Präventation Platz 1Hier handelt es sich um ein Coaching. Es besteht aus mehreren Stufen, die im Einzelnen besprochen werden. Dein Bewusstsein wird auf menschliches Verhalten sensibilisiert. Du erhältst Einblicke in die Funktionsfähigkeit des Gehirns und die Arten des Denkens. Bei diesem Coaching hast du die Möglichkeit zu schauen, ob du andere Wege einschlagen möchtest. Das Denken beeinflusst das Handeln, die Kommunikation und die Sichtweisen. Die Bewusstseinserweiterung lehrt dich, deine Umgebung bewusster wahrzunehmen. Du achtest auf das, was passiert und gibst dir die Befähigung zu entscheiden, wie du damit umgehst. Du wirst darauf geschult, dein Leben bewusst zu steuern und dein Wohlbefinden zu verbessern. Du lernst, abzuschalten und wieder gut zu schlafen. Es ist ein anderer Weg für Burnout Prävention. Du erhältst ein besseres Verständnis für dich selbst und lernst eine andere Art von Verantwortung für dich. Wenn du mehr erfahren möchtest, folge dem Link.

Direkt zum Produkt Digistore24
 

Dr.med Mirriam Prieß – Burnout kommt nicht nur von Stress

Burnout Prävention Stress, Überlastung, psychischer Druck und viele weitere Faktoren sind Ursachen des Burnouts. Die Prävention eines bevorstehenden Burnouts ist aus diesem Anlass enorm wichtig und sollte von Ihnen stets mit viel Sorgfalt berücksichtigt werden. Dr. med Mirriam Prieß hat es geschafft, in ihrem Buch „Burnout kommt nicht nur vom Stress“, einmal aufzuzeigen, was hinter der neuen Volkskrankheit eigentlich steckt. Sie ist nämlich nicht so harmlos, wie manch einer glaubt und gleichermaßen ist es doch möglich, auch ohne Medikamente entgegen zusteuern. Schwäche ist Burnout bei Weitem nicht, auch wenn es manchmal so dargestellt wird. Burnout ist ein wenig wie eine Depression und kann schwerwiegende Folgen mit sich bringen. Deswegen werden hier 184 Seiten für Sie von Dr.med Mirriam Prieß angeboten, einer erfahrenen Ärztin der psychosomatischen Abteilung, die genau weiß, was Burnout ist, wie es sich äußert, wie es behandelt wird und wodurch es überhaupt entsteht. Stress ist eben nur ein Faktor, der einen Burnout verursachen könnte, aber darüber hinaus gibt es seelische Probleme, körperliche Beschwerden, und vieles mehr. Auf Gefühle hören, sich selbst einfach einmal zu bremsen, dem Druck und Stress von außen standhalten und viele weitere Aspekte bringt Ihnen die Fachärztin näher, um einem drohenden Burnout entgegen zu treten und die weitreichende Folgen im Berufsleben sowie Privat- bzw. Familienleben zu verhindern. Das Buch ist einfach verfasst, verständlich und zeigt Ihnen genau auf, wie Burnout entsteht, wie Sie die Symptome erkennen können und präventiv vorgehen können.

Direkt zum Produkt auf Amazon
 

Thomas M.H Bergen – Burnout-Prävention

Burnout Prävention Das Buch „Burnout-Prävention – sich selber helfen“ von Thomas M.H Bergen ist ein Riesenerfolg. Denn Burnout Prävention steht hier im Fokus und der erfahrene Mediziner kennt sich mit diesem Thema vorbildlich aus. Burnout gehört deutschlandweit zu einer mengenmäßig ansteigenden Erkrankungsform, die auf viel Zuspruch, Unverständnis und Missverständnis gleichermaßen stößt. Manch einer meint, man simuliert nur, andere wissen, dass die Erkrankung gefährlich ist und andere wissen nicht, wie sie Burnout überhaupt erkennen können. Herr Bergen nutzt sein 12-Stufen-Programm, um die Symptome zu erläutern, zu deuten und zu verstehen, aber gleichermaßen die Selbsthilfe für das Burnout-Syndrom zu stärken. Im Buch mit seinen 320 Seiten geht es also in erster Linie darum, wie Burnout entstehen kann, wie Sie Burnout erkennen und gleichermaßen auch selbst wieder heilen können. Möglich wurde das, da der Mediziner mit vielen seiner Burnout – Patienten während sowie nach der Erkrankung den Kontakt gehalten und die Erfahrungen dokumentiert hat, um so sein erfolgreiches Buch zu erstellen. Niemand muss sich seinem Burnout hingeben. Sie können dafür sorgen, dass Sie wieder gesund werden und in Zukunft auch vorbeugend gegen das Burnout-Syndrom eingreifen. Mit diesem Buch können Sie gerne Freunden, der Familie & Co unterstützend zur Seite stehen. Auch als Geschenk eine gute Idee.

Direkt zum Produkt auf Amazon
 

Burnout Prävention

Burnout ist keinesfalls auf die leichte Schulter zu nehmen. Die Probleme können weitreichende gesundheitliche und private sowie berufliche Folgen mit sich bringen. Aus diesem Anlass haben wir uns gedacht, dass gewisse Produktreviews zur Selbsthilfe gar keine schlechte Idee sind und Sie dadurch viel lernen können. Sie lernen nämlich das Burnout Syndrom ganz neu kennen, verstehen und wissen in Zukunft, welche Symptome bei Ihnen oder Ihren Liebsten darauf hindeuten, dass sich ein Burnout ankündigt. Schauen Sie mal, was für Produktreviews wir zur Selbsthilfe abseits von Medikamenten bieten, um sich selbst auch vorbeugend gegen das Burnout Syndrom zu stellen.

Neu bei uns Besser schlafen und Mitochondriopathie.

Ein häufiges Anzeichen bei Burnout sind Kalte Füße. Hier gibt es einige nützliche Tipps dazu.